Warnung vor hohen Wirkstoffgehalten

Das LKA NRW stellte bei Recherchen im Zusammenhang mit dem Postversand von Betäubungsmitteln fest, dass sämtliche online angebotenen Betäubungsmittel einen hohen Wirkstoffgehalt aufweisen. Den potenziellen Erwerbern werden in den Online-Shops auf den Untergrundhandelsplattformen regelmäßig die Wirkstoffgehalte der angebotenen Betäubungsmittel angezeigt.

Die Rauschgifte wie Heroin, Kokain, Amphetamin(-paste) und kristallines MDMA („Rocks“) haben Wirkstoffgehalte von 70 % bis hin zu 90 %.
Speziell für Ecstasy-Tabletten bedeutet dies, dass der allgemein geltende kritische Wert von 120 mg MDMA-Wirkstoffgehalt pro Konsumeinheit bei den online angebotenen Tabletten regelmäßig und deutlich überschritten wird. Wirkstoffgehalte von 140 mg bis 240 mg+ MDMA pro Konsumeinheit (ganze Tablette) sind keine Seltenheit, sondern die Regel.
Diese Erkenntnisse liegen seit September 2015 vor.

Da es in diesem Zusammenhang bereits zu Überdosierungen gekommen ist, daher bitten wir darum diese Information unbedingt weiterzugeben.

So finden Sie uns:

AWO Suchthilfe Siegen
Hindenburgstraße 8, 57072 Siegen
Telefon 02 71 / 38 68 12 - 0
Telefax 02 71 / 38 68 12 - 90
suchthilfe@awo-siegen.de

Telefonische Öffnungszeiten:

Montags bis Donnerstags
9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Montags, Dienstags und Donnerstags
13:30 Uhr - 16:30 Uhr

Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns.