Hinweise zum Datenschutz

Transparenz-Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, welche dazu verwendet werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site) fallen nicht darunter.

Wenn Sie sich für einen unserer Beratungsdienste registrieren,ein Produkt bestellen oder um Zusendung von Informationen auf dem Postweg bitten, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben.

Ihre Angaben speichern wir auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen,  kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind. Ferner erhalten die Beraterinnen und Berater in unseren Hilfsangeboten die von Ihnen eingegebenen Daten, wenn Sie dieses wünschen.

Speichern von IP-Adressen

In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden auf unseren Servern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

IP-Adressen speichern wir über einen Zeitraum von maximal vierzehn Tagen. Die Speicherung erfolgt aus Gründen der Datensicherheit, um die Stabilität und die Betriebssicherheit unseres Systems zu gewährleisten.

Überlassung personenbezogener Informationen an Dritte

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen im Falle von Produktbestellungen nur innerhalb der AWO-Siegen sowie der verbundenen Unternehmen. Wir geben grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter, ohne Ihr eindeutiges Einverständnis eingeholt zu haben.

Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das BDSG, die europäische Datenschutz Grundordnung (ab 25.5.2018) und andere gesetzliche Vorschriften und vertraglich an diese Transparenztexte zu den Verarbeitungsverfahren gebunden. Sofern wir per Gerichtsbeschluss oder gesetzlich dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an die dazu befugten Stellen übermitteln.

Ihr Recht auf Widerruf und Korrektur

Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen lassen, sofern wir nicht durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten, beispielsweise zu steuerlichen oder buchhalterischen Zwecken, gehalten sind, diese Daten für einen bestimmten Zeitraum zu speichern. In diesem Fall werden wir die Daten unverzüglich nach Ablauf der Speicherfrist löschen. Sie können falsche erfasste Daten jederzeit korrigieren lassen.

Ihr Recht auf Widerruf und Korrektur können Sie gegenüber folgender Anschrift geltend machen:

AWO Kreisverband Siegen-Wittgenstein
Koblenzerstr. 136
57072 Siegen
0271 / 3386-0
datenschutz@awo-siegen.de

Cookies, Tracking und externe Unternehmen

In einigen Bereichen des Internetauftrittes verwenden wir Cookies, um bestimmte Funktionen zu realisieren. Wir weisen Sie an den entsprechenden Stellen darauf hin. Auf bestimmten Seiten werden Anzeigen von Unternehmen oder Agenturen direkt geliefert. Hier kommen möglicherweise Cookies zum Einsatz, ohne dass wir Sie darauf hinweisen können.

Weiterhin arbeiten wir unter strenger Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften mit externen Unternehmen zusammen, die für uns Leistungen wie Hosting erbringen.

Wir haben sichergestellt, dass diese Unternehmen der Anforderungen dieser Transparenztexte genügen:
Strato AG
1&1 AG
All-inkl.com

Eine Nutzung unserer Online-Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Kinder und Jugendliche

Personen, die unter 18 Jahre alt sind, sollen ohne Zustimmung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln.

Links zu anderen Webseiten

Unser Internet-Angebot enthält Links zu anderen Webseiten, wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber*innen die gültigen Datenschutzbestimmungen einhalten.

Fragen und Kommentare

Für Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten (Vgl. unser Impressum) Die Entwicklung des Internets macht von Zeit zu Zeit Anpassungen in unseren Transparenztexten erforderlich. Sie werden an dieser Stelle über die Änderungen informiert.

Siegen, den 17.5.2018

So finden Sie uns:

AWO Suchthilfe Siegen
Hindenburgstraße 8, 57072 Siegen
Telefon 0271 / 222 98 660
Telefax 0271 / 222 98 665
suchthilfe@awo-siegen.de

Unsere Öffnungszeiten:

Montag - Mittwoch
9:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag (offene Sprechzeit)
9:00 - 16:30 Uhr (ohne Termin!)

Freitag
9:00 Uhr - 15:00 Uhr

Termine außerhalb dieser Zeiten sind nach Absprache gerne möglich.