Aktuell

Die Suchthilfe in Interview

Die Suchthilfe in Interview

FOS Schüler*innen stellten Fragen,
Mitarbeiter der AWO Suchthilfe lieferte Antworten.

Mehr lesen  
Neues Jahr, neuer Standort = Hindenburgstraße 8

Neues Jahr, neuer Standort = Hindenburgstraße 8

Perfekte Lage, Wohlfühlatmosphäre, super Ausstattung, zentral aber dennoch anonymer Zugang

Mehr lesen  
Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür

Einladung für alle Interessierten

Mehr lesen  
Interviewpartner WANTED

Interviewpartner WANTED

Wir bitten um Unterstützung für ein Dissertationsprojekts an der Universität Siegen.

Mehr lesen  
Bundesweiter Aktionstag gegen Glücksspielsucht in Siegen

Bundesweiter Aktionstag gegen Glücksspielsucht in Siegen

In Deutschland gelten nach einer aktuellen Studie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) bis zu 676.000 Menschen als problematische oder pathologische GlücksspielerInnen.

Mehr lesen  
Teilnehmer des  Gesundheitskollegs der Uni Siegen zu Gast bei der AWO Suchthilfe - gemeinsame Veranstaltung mit der Fachstelle für Suchtprävention des Kreises

Teilnehmer des Gesundheitskollegs der Uni Siegen zu Gast bei der AWO Suchthilfe - gemeinsame Veranstaltung mit der Fachstelle für Suchtprävention des Kreises

Im Rahmen dieser Veranstaltung standen im laufenden Semester medizinische Themenkomplexe mit Relevanz für Lernende & Lehrende in der Schule sowie Aspekte der gesundheitliche Aufklärung und Sucht-bzw. Krankheitsprophylaxe auf dem Veranstaltungsplan.

Mehr lesen  
Alumni Careerday der Uni Siegen - wir waren dabei

Alumni Careerday der Uni Siegen - wir waren dabei

Wie jedes Jahr organisierte die Universität Siegen einen Tag, um für die Studierenden den Austausch mit der Praxis mit Blick auf die berufliche Orientierung und den Berufseinstieg über Angebote und Beiträge von Alumni (Absolventen einer Hochschule oder einer Institution des tertiären Bildungsbereiches) zu fördern.

Mehr lesen  
Internationaler Gedenktag für verstorbene Drogenabhängige

Internationaler Gedenktag für verstorbene Drogenabhängige

Seit 1990 sind in Deutschland mehr als 37.000 Menschen durch den Konsum illegaler Drogen gestorben. Viele dieser Todesfälle wären vermeidbar gewesen – durch Aufklärung, Angebote zur Risikominimierung und der Überlebenshilfe.

Mehr lesen  
Tag der Begegnungen 2016

Tag der Begegnungen 2016

Je eigenständiger, selbstbestimmter und in die Gesellschaft inkludierter das Leben geführt werden kann, umso mehr wird es auch eine Konfrontation mit Suchtrisiken geben.

Mehr lesen  
Vergiftungen nach Shisha-Rauchen

Vergiftungen nach Shisha-Rauchen

Viele Menschen glauben immer noch, dass das Rauchen von Shishas harmloser sei als Zigaretten- oder Pfeifen-Rauchen und außerdem nicht süchtig mache.

Mehr lesen  
AWO gegen Rassismus

AWO gegen Rassismus

Zum "Internationale Tag gegen Rassismus" haben wir einen kleinen Film zu "AWO Siegen gegen Rassismus" gedreht.

Mehr lesen  
E-Zigaretten und E-Shishas

E-Zigaretten und E-Shishas

E-Zigaretten und E-Shishas dürfen in Deutschland künftig nicht mehr Minderjährige verkauft werden.

Mehr lesen  
Wenn Handys an der Seele saugen    => Kunstprojekt von Antoine Geiger <=

Wenn Handys an der Seele saugen => Kunstprojekt von Antoine Geiger <=

Kunstprojekt von Antoine Geiger zeigt Handynutzer deren Gesicht vom Smartphone aufgesaugt wird.

Mehr lesen  
06. Novenber => Soccer-Night von Just Siegen

06. Novenber => Soccer-Night von Just Siegen

Fußballnacht zum 10ten Geburtstag mit Rahmenprogramm der AWO Suchthilfe.

Mehr lesen  
Mitarbeiter der AWO Suchthilfe heißen Flüchtlinge willkommen

Mitarbeiter der AWO Suchthilfe heißen Flüchtlinge willkommen

Eine Aktion des AWO Bundesverband => Wir machen mit!

Mehr lesen  
Warnung vor hohen Wirkstoffgehalten

Warnung vor hohen Wirkstoffgehalten

Das LKA NRW warnt vor Betäubungsmitteln aus dem Postversand.

Mehr lesen  
Tag der offenen Tür 2015

Tag der offenen Tür 2015

Rund 150 Besucher zum ersten Tag der offenen Tür am 25. September 2015.

Mehr lesen  
Präventionsveranstaltung zum Thema Glückspiel

Präventionsveranstaltung zum Thema Glückspiel

Die AWO Suchthilfe veranstaltete in Kooperation mit der Spielerselbsthilfegruppe „Game over“ und Vertretern des Kreises Siegen-Wittgenstein eine Präventionsveranstaltung im Jugendcafe in Bad Berleburg.

Mehr lesen  
„Aktionstag Alkohol – Weniger ist besser!“

„Aktionstag Alkohol – Weniger ist besser!“

AWO Suchthilfe beteiligte sich auch im Jahr 2015 an der bundesweiten Aktionswoche unter dem Motto „Aktionstag Alkohol – Weniger ist besser!“

Mehr lesen  
Bundesdrogenbericht 2015: Synthetische Drogen auf dem Vormarsch

Bundesdrogenbericht 2015: Synthetische Drogen auf dem Vormarsch

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung Marlene Mortler hat in Berlin den Drogenbericht der Bundesregierung vorstellt.

Mehr lesen  
Kinder suchtkranker Eltern

Kinder suchtkranker Eltern

Die schlimmsten Verletzungen fügen Drogen Menschen zu, die selbst keine Drogen nehmen:
Es sind die Kinder von Alkoholkranken oder anderen Süchtigen.

Mehr lesen  
Erster FreD Kurs in Siegen erfolgreich

Erster FreD Kurs in Siegen erfolgreich

Jugendliche beschäftigten sich an mehreren Nachmittagen intensiv mit der Thematik

Mehr lesen  
FreD goes Siegen

FreD goes Siegen

Frühinterventionsprojekt dank Spendenbereitschaft erfolgreich gestartet

Mehr lesen  
Die Zahl der Drogentoten sinkt in Nordrhein-Westfalen

Die Zahl der Drogentoten sinkt in Nordrhein-Westfalen

Positive Entwicklung entgegen dem bundesweiten Trend

Mehr lesen  
Kostenlose Internet-Beratung für Eltern suchtgefährdeter und abhängiger Kinder und Jugendlicher

Kostenlose Internet-Beratung für Eltern suchtgefährdeter und abhängiger Kinder und Jugendlicher

Onlineberatung für Eltern suchtgefährdeter oder abhängiger Kinder und Jugendlicher im Internet gestartet.

Mehr lesen  
Wenn Spielen zur Sucht wird

Wenn Spielen zur Sucht wird

Beitrag des WDR zum Thema Glückspielsucht in der Lokalzeit Südwestfalen.

Mehr lesen  
Expertenrunde zum Thema Suchtgefährdung und Abhängigkeitserkrankung

Expertenrunde zum Thema Suchtgefährdung und Abhängigkeitserkrankung

SPD Freudenberg setzt sich für den Aufbau eines Netzwerkes im Bereich der Suchtprävention ein

Mehr lesen  

So finden Sie uns

AWO Suchthilfe Siegen
Hindenburgstraße 8, 57072 Siegen
Telefon 0271 / 222 98 660
Telefax 0271 / 222 98 665
suchthilfe@awo-siegen.de

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch
9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Donnerstag
offene Sprechzeit von 9:00 bis 17:00 Uhr (ohne Termin) und jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat zusätzlich bis 20:00 Uhr (mit Termin)

Freitag
13:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Termine außerhalb dieser Zeiten sind nach Absprache gerne möglich.