HaLT!

 

HaLT ist ein Frühinterventionsprogramm für Jugendliche, die aufgrund ihres Suchtmittelkonsumsauffällig geworden sind, z.B. in der Schule, in der Ausbildung, in Einrichtungen der Jugendhilfe oder Wohngruppen.

Der Kreis Siegen-Wittgenstein ist bereits seit einigen Jahren im Rahmen des Projektes aktiv und konnte vielen Jugendlichen als erster Ansprechpartner dienen. Durch die Förderung des Bundes wurde es möglich, dass sich auch die Suchtberatungsstellen, und somit auch und die Suchthilfe der Arbeiterwohlfahrt, als aktives Mitglied dem Projekt anschließen konnten.

Ziel des Programms ist es, junge Menschen dabei zu unterstützen, einen risikokompetenten Umgang mit Suchtmitteln zu erlernen. Hierfür bietet das Programm eine Kurzintervention an, bestehend aus bis zu fünf Einzelgesprächen. Im Bedarfsfall vermitteln wir auch in andere weitergehende Hilfen.

Sie kennen eine/n Jugendliche/n, für den das Angebot in Frage kommt?

Zur Terminvereinbarung geht es hier:

 

So finden Sie uns:

AWO Suchthilfe Siegen
Hindenburgstraße 8, 57072 Siegen
Telefon 02 71 / 38 68 12 - 0
Telefax 02 71 / 38 68 12 - 90
suchthilfe@awo-siegen.de

Telefonische Öffnungszeiten:

Montags bis Freitags
9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Montags, Dienstags und Donnerstags
13:30 Uhr - 16:30 Uhr

Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns.

Termin online buchen