Alumni Careerday der Uni Siegen – wir waren dabei

Wie jedes Jahr organisierte die Universität Siegen einen Tag, um für die Studierenden den Austausch mit der Praxis mit Blick auf die berufliche Orientierung und den Berufseinstieg über Angebote und Beiträge von Alumni (Absolventen einer Hochschule oder einer Institution des tertiären Bildungsbereiches) zu fördern.

Für diesen Tag organisierte die Uni drei Angebotsformate:

  1. Alumni zu Gast in Lehrveranstaltungenalumni_logo_w120
  2. Alumni als Experten in Workshops
  3. Alumni, Studierende und Dozenten treffen sich beim „Come Together“ zum informellen Austausch

In diesem Rahmen nahm auch unsere Mitarbeiterin Elisa Fricke am 30.06.2016 an der Veranstaltung teil und war zu Gast in einer Lehrveranstaltung von Prof. Dr. Tobias Fröschle. Die Lehrveranstaltung richtete sich an Studierende des Studiengangs der Sozialen Arbeit und war zielgerichtet auf die Theorie der Suchtkrankenhilfe.

Frau Fricke stellte ihren beruflichen Werdegang und die Arbeit in der Suchtberatungsstelle des Kreisverbandes der Arbeiterwohlfahrt Siegen-Wittgenstein/ Olpe vor. Als Schwerpunktthema stellte sie die Methode des Motivational Interviewing vor. Diese Methode beinhaltet eine spezielle Gesprächsführung, welche die Motivation zur Verhaltensveränderung der Klienten fördert und sie dazu befähigt, ihr Verhalten eigenständig zu reflektieren und die Introspektionsfähigkeit vertieft.

So finden Sie uns:

AWO Suchthilfe Siegen
Hindenburgstraße 8, 57072 Siegen
Telefon 02 71 / 38 68 12 - 0
Telefax 02 71 / 38 68 12 - 90
suchthilfe@awo-siegen.de

Telefonische Öffnungszeiten:

Montags bis Donnerstags
9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Montags, Dienstags und Donnerstags
13:30 Uhr - 16:30 Uhr

Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns.